Das Hanblechia · die Vision Quest

Vision WachnachtDich deiner Berufung wieder erinnern, die Vision finden

5-6 Tage im August – mit Inipi
Begleitung: Cathérine, Haluk
Beitrag: 400 EUR

Du bereitest Dich auf Deine Zeit vor, mit Dir All-Ein; lässt Deinen Alltag draußen vor dem Grünthal. Am ersten Tag zeigen wir Dir alles für ein gutes Leben in und mit der Natur auf Deinem Visionsuche-Platz. Am Abend legst Du Deinen Sucher-Versprechen im Inipi ab. Du bist nun völlig offen, bereit für Deine Hanblechia. Am nächsten Morgen gehst Du bei Sonnenaufgang hinaus zu Deinem Visionssucher-Platz, an dem Du die nächsten Tage und Nächte bleiben wirst, zu beten und Deine Visions empfangen.
Während dieser 3 Tage wirst Du ständig von uns intensiv spirituell begleitet. Die Wachnacht wachen wir mit Dir. Am nächsten Morgen feiern wir Deine Rückkehr. Du erzählst allen Teilnehmern Deine Mythe, Deine wahren Abenteuer und Visionen. Im Medizingespräch im heiligen Raum werden wir mit Dir über Deine Vision sprechen. Nachdem ihr wieder Lust auf Alltag, Familie und Freunde habt, schicken wir Dich wieder los, Deiner Vision Taten folgen zu lassen! Mitakuje ojasin!

Meine Vision – Hanblechia hier & heute

Der Ruf in der Nacht, die Flehen um eine Vision, ist mir heilig. Ich durfte selber schon oft auf dem Berg beim Beten mein Herz und meine Sicht reinigen. Auch durfte ich viele Menschen in den österreicheischen Bergen begleitet, ihrer Seele zu lauschen. Dabei merkte ich, dass dieses wunderbare Ritual für viele Menschen hier gar nicht voll auszukosten war. Sie waren zunächst mehr mit der Natur beschäftigt, was an sich hilfreich und wichtig ist, aber mit der Visionssuche oft wenig gemein hat.
Ich habe lange in mich gespürt und nach einer Form der Hanblechia gesucht, wie es heute angebracht ist, zeitgemäss und für Menschen aus der mitteleuropäischen Stadt. In der Tradition der Hanblechia wurde in den heiligen Bergen vor der „Tipi-Türe“ in gewohnter Umgebung und mit machbaren Entbehrungen um eine Vision gebeten. An diese Tradition will ich mich halten.
Deswegen biete ich vor der Haustüre in Deutschland, in einem geschützen Wald, in dem wir keine Wanderer und Landwirte stören eine Visionssuche an, bei der Du Dich voll auf Deine Vision konzentrieren kannst, ohne auf das intensive Naturerlebnis zu verzichten.