Der Rote Weg


gelebtes Schamanentum
Rituale -> Reiki

Reiki - ein japanischer Weg

reiki

Die Legende besagt, Dr. Usui zog sich auf den Berg zurück, um den Heiler Jesus zu verstehen. Als er zurück kam, brachte er uns mit, was er Rei Ki nannte. Das Kanji Rei steht für Seele, heilig. Das Kanji Ki steht für Energie - Herz und Natur.

Anwendung von Reiki

Reiki ist eine anerkannte Entspannungsmethode zur Unterstützung der Selbstheilungskräfte. Reiki wird "göttliche Lebensenergie" genannt. Reiki hilft, alle Ebenen - Körper, Geist und Seele - in Einklang zu bringen. Die Reiki-Lebensenergie wird (meist) über die aufgelegten Hände übermittelt. Sie wirkt tief auf den Körper, und auch auf Seele und Aura. Der Körper fühlt sich wohlig angenommen wie nach einer langen Massage.
Der erschöpfte Körper kommt wieder in Fluss und ins Leben.

Tine Geier

Man nimmt an, dass körperliche Symptome, wie Schmerzen, Durchblutungsstörungen, Krämpfe... "Energiestaus" seien. In dieser Sicht wirkt Reiki durch seine Öffnung entgiftend, entkrampfend, wärmend, mit Lebendigkeit erfüllend. Gerne arbeite ich mit Reiki auf mentaler Ebene, um veraltete Gedanken-Muster zu lösen, die vielleicht einmal hilfreich waren, jetzt aber Streß, Angst, und (geistige) Enge schaffen. Lebensfreude, Entspannung, Gefühlstiefe, Liebesfähigkeit werden geweckt.
Die Persönlichkeitsentwicklung kann auf spiritueller aber auch ganz weltlicher Ebene gepuscht und gefördert werden. Das kann natürlich durch die Einweihung geschehen, aber auch bei immer wieder neu auftauchenden Entwicklungsprozessen mit der Reiki-Behandlung unterstützt werden.

Reiki Einweihung

Tine Geier

Ich gestalte die Einweihung sehr individuell nach den Interessen, den Erfahrungen und den Bedürfnissen der Teilnehmer. Meditation und Übungen zur Sensitivität sind mir wichtige Bestandteile der Ausbildung. Neben der im Westen üblichen "Ganzkörper-Behandlung", die das Byosen übt, zeige ich auch gerne Behandlungen nach Dr.Usui an, der in seiner Klinik spezielle Positionen entwickelt hatte. Wichtigster Aspekt ist aber die Begleitung bei den neuen Toren, die sich öffnen.
Für Deine Einweihung können wir uns in einer kleinen Gruppe von 2-4 Menschen treffen, aber auch einen Einzeltermin vereinbaren.

Für die Lehrer-Ausbildung im Anschluss an den 3. Grad empfehle ich die Gesunden Gespräche. Sie vermitteln Haltung und Methoden für die Begleitung der künftigen Schülern in den Prozessen der Reiki-Einweihungen.

Ändertage / Einweihung

Besonders ist die Reiki-Einweihung in Verbindung mit dem Änderhaus. An 4 Tagen hast Du Zeit, die Einweihungen bewusst zu erleben. Jeden Tag erlebst Du mit mir Reiki, in Übungen, im Gespräch, in der Einweihung. Dazwischen kannst Du Reiki wirken lassen und Deiner Seele eine Verwandlungszeit im Änderhaus gönnen.
Für das Angebot nehme ich 560€ für 1 Person, 960€ für 2 Personen (inkl. Änderhaus bei Selbstversorgung).

Energieausgleich

Tine Geier

Ich halte mich an die mir tradierten Anweisungen von Dr. Usui: um Heilung zu erlangen, muss der Empfänger selber den Schritt gehen. Darum verlangte er Geld oder Arbeit als Gegenleitung. Meine eigenen Erfahrungen konnten dem nicht widersprechen.
Reikibehandlung: dauert ca. 1 Stunde und kostet 50€, gerne auch im Rahmen eines Coachings
Initiationsphase: 4 Reiki-Behandlungen an 4 aufeinanderfolgende Tage; zur Initiation und Erleichterung anstehender Ent-Wickluns-Prozesse. Mit Begleitung nehme ich hierfür 160€.
Reiki I -Einweihung: In Kleingruppe von 2-4 Teilnehmern 180€ am Wochenende, 160€ unter der Woche (ohne Unterkunft). Einzeltermin nach Vereinbarung.
Reiki II -Einweihung: 280€ am Wochenende, 260€ unter der Woche (ohne Unterkunft). Einzeltermin nach Vereinbarung.
Reiki III -Einweihung: nach Vereinbarung.
Reiki Lehrer: die Fortbildung Gesunden Gespräche
Ändertage / Einweihung: je nachdem, wieviele Tage Du möchtest: bei 4Tagen Begleitung 560€ für 1 Person, 960€ für 2 Personen (inkl. Änderhaus bei Selbstversorgung).

Mikao Usui

Mein Reiki-Weg

Ärgere Dich heute nicht.
Sorge Dich heute nicht.
Sei heute dankbar.
Arbeite heute hart (an Dir).
Sei heute nett zu Deinen Mitmenschen.

(Lebensregeln nach Dr. Usui's Grabsteininschrift)

Ich verstehe Reiki als die Kunst, des Fließen-, des Geschehen-lassen: Als Reiki-Vermittler darf ich mich völlig hingeben, als Kanal zu dienen. Es ist reine göttliche Energie, völlig frei von mir. Als Empfangender darf ich mich völlig hingeben, das zu bekommen, was ich gerade brauche. Genau das richtige und in der genau richtigen Menge.
Damit ist Reiki im Einklang mit der erdigen Weisheit des Schamanismus. Die Regeln des Dr. Usui und die Schamanischen Tugenden sind letztlich verschiedene Worte für das selbe: den respektvollen Umgang mit den Mitgeschöpfen. Von Jesus ist uns diese Version übermittelt: Liebe deinen Nächsten wie Dich selbst.

Dem Reiki Weg weihte ich mich mit dem 1.Grad 1992 im Alter von 15 Jahren. Ich genoß die Wirkung der Weihung sehr ausgiebig und ließ mir Zeit mit den nächsten Schritten. Ich erlebte die Initiation des 3.Grades und die Lehrer-Ausbildung 2006. Damit habe ich geschworen, den ReiKi-Weg zur Inneren Meisterschaft zu gehen und übe mich.
Die Entwicklungsschritte, die Reiki in mir auslöste und fördern, wurden liebevoll von den Meisterinnen Barbara Schlochow und Kyra Dimopoulos begleitet. Durch sie fühle ich mich der Tradition nach Dr. Mikao Usui verbunden. Ich bin Ihnen in Liebe, Respekt und demütiger Dankbarkeit verbunden.